Standorte

Für ein erfolgreiches Investment in Immobilien ist natürlich die Wahl des Standortes von entscheidender Bedeutung. Wir empfehlen hierfür besonders die Standorte Berlin, Sachsen, Sachsen-Anhalt und für den Westen Deutschands Nordrhein-Westfalen. In unserem Investix Report für den deutschen Wohnungsmarkt finden Sie die besten Standorte zusammengefasst.

Watch Video

1. Berlin/ Brandenburg

Berlin Brandenburg – eine Metropole in Mitteleuropa

Berlin, oft als das „New York Europas“ bezeichnet, hat derzeit ca. 3,5 Millionen Einwohner. Die deutsche Hauptstadt ist somit die zweitgrößte Stadt in der EU. Die Mieten und Lebenshaltungskosten in Berlin sind auch langfristig niedrig. Berlins Beschäftigungswachstum ist stärker, als in jeder anderen deutschen Stadt und Berlin liegt somit an der Spitze der Wirtschaftsrankings in Deutschland. Berlin ist sehr begehrt, was die Mietnachfragen und Mieten nach oben treibt.

Brandenburg – Das Tor zu

Mit den großen Nord-Süd- und Ost-West-Handelswegen bietet Brandenburg einen Knotenpunkt im neuen Europa und ist gleichermaßen Tor zu den expandierenden Märkten Osteuropas. Um diesen idealen Standort zu nutzen, hat die Region eine hochmoderne Logistikinfrastruktur entwickelt, insbesondere als Luft- und Raumfahrtcluster mit über 70 Industrieunternehmen, darunter die Deutsche Lufthansa, die MTU Aero Engines und Rolls-Royce Deutschland.

  • Mehr als 6 Millionen Einwohner
  • Berlin und die Hauptstadt Brandenburgs Potsdam zusammen mit ca. 4,46 Millionen Einwohner
  • Zwischen 2011 und 2016 stieg die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten um 18,6% – Die Wirtschaft boomt
  • Die Berliner Bevölkerung soll bis 2030 um weitere 10,3% wachsen
  • Potsdams Bevölkerung wird voraussichtlich noch mehr Neubürger anziehen, wobei das Wachstum voraussichtlich 11,6% betragen wird.
  • In Berlin stehen derzeit nur 1,2% der Mietwohnungen leer; in Potsdam ebenfalls 1,2%
  • Mit durchschnittlich 10,10 EUR / m² sind die Berliner Mieten innerhalb von nur fünf Jahren um 33,4% gestiegen
  • In Brandenburg an der Havel sind die Mieten auf 5,50 EUR / m² gestiegen, fast um 10 %

Top 5 Rendite-Immobilien Standorte für Berlin / Brandenburg

Berlin Potsdam Cottbus Brandenburg Eberswalde
Einwohner 3.47 Mio. 164,042 102,129 2.45 Mio. 41,331
Ø Preis €3.706 €2,805 €1,591 €1,317 €704
Ø Miete /m² €10.9 €9.99 €6.87 €5.48 €5.64
Ø Rendite 3.3% 3.7% 4% 6% 5.9%

Berlin bietet noch gewisse Renditen, jedoch verkleinert sich deren Spielraum zusehends.

Ronny HeinickeMietpoolinvestment Manager

Wir bieten Investoren eine individuell angepasste Komplettlösung, mit der sie ihr Investitionspotenzial auf dem deutschen Immobilienmarkt maximal ausschöpfen können.

2. Nordrhein-Westfalen

NRW – Das Herz der deutschen Industrie

Nordrhein-Westfalen ist das mit rund 18 Millionen Einwohnern das bevölkerungsreichste und flächenmäßig das viertgrößte Bundesland. Vier der zehn größten deutschen Städte – Köln, Düsseldorf, Dortmund und Essen – befinden sich in NRW, als auch die Rhein-Ruhr, eine der bevölkerungsdichtesten Metropolregionen Europas.

In den Wirtschaftsstandort NRW gehen mehr ausländische Investoren als in jedes andere Bundesland: 28,5 Prozent aller ausländischen Direktinvestitionen befinden sich in Nordrhein-Westfalen. Rund 18.000 internationale Unternehmen haben den Investitionsstandort bereits entdeckt und steuern ihre deutschen oder europäischen Aktivitäten aus NRW. Dazu gehören globale Unternehmen wie 3M, BP, Ericsson, Ford, Huawei, QVC, Toyota und Vodafone.

  • 18.000 internationale Unternehmen in NRW ansässig
  • 17,6 Millionen Einwohner
  • Großstädte: Duisburg Düsseldorf, Dortmund, Essen, Bielefeld, Münster,
  • Bonn, Köln
  • 196 Mrd. € ausländische Direktinvestitionen Ende 2013
  • Trägt 646 Mrd. EUR (20%) des deutschen BIP bei
  • Im Umkreis von 500 km um Düsseldorf leben 15 Millionen Menschen
  • Deutschlands stärkste Wirtschaftsleistung und höchste Bevölkerungsdichte sind in NRW
  • 72 Universitäten
  • 2 internationale Flughäfen (Düsseldorf & Köln)

Top 5 Rendite-Immobilien Standorte für NRW

Cologne Dusseldorf Dortmund Duisburg Essen
Einwohner 1,047 Mio. 604,527 580,511 485,465 573,784
Ø Prei €3.384 €3.435 €1.533 €1.074 €1.445
Ø Miete /m² €13.92 €12.06 €9.38 €6.35 €8.10
Ø Rendite 3.2% 3.1% 4.3% 5.7% 5.3%

Nordrhein-Westfalen ist ein wirtschaftlich starker Standort mit fast 18 Millionen Einwohnern, die meisten davon leben in Mietwohnungen.

Marco KnoblauchGeschäftsführender Gesellschafter

Unterstützung von Investoren aus aller Welt bei der Auswahl, Strukturierung und Verwaltung ihrer Immobilienanlageportfolios in Deutschland.

3. Sachsen

Silicon Sachsen, Autoland Sachsen, Superstandort Sachsen

Sachsen ist der Geburtsort der deutschen Industrialisierung, weshalb traditionelle Branchen wie Maschinenbau und Automobilbau dort weiter florieren. So liefern über 650 Zulieferer im „Autoland Sachsen“ ihre Produkte an fünf Fahrzeug- und Motorenstandorte für Volkswagen, Porsche und BMW. Aber globale Konzerne wie Globalfoundries, Infineon und die Siltronic AG haben eine Vielzahl von Mikroelektronik-Unternehmen in die Region gelockt und „Silicon Saxony“ zum Zentrum der europäischen Mikroelektronikindustrie gemacht. Insgesamt gibt es dafür fast 200 Unternehmen mit mehr als 20.000 Mitarbeitern. Sachsen ist einer der am schnellst wachsenden Wirtschaftsstandorte in Deutschlands. Die treibende Kraft sind die Menschen in Sachsen: die hoch qualifizierten und motivierten Arbeitskräfte, die innovativen Forscher und die investorenfreundlichen Beamten. Darüber hinaus bieten die zentrale Lage und die hervorragende Infrastruktur Sachsens optimale Transportbedingungen innerhalb Deutschlands und Europas. Sachsens Wirtschaft ist seit 2000 um mehr als 20 Prozent gewachsen; es weist damit das drittgrößte Wirtschaftswachstum aller Bundesländer auf.

  • Sachsens Wirtschaft ist seit 2000 um mehr als 20 Prozent gewachsen; es weist damit das drittgrößte Wirtschaftswachstum aller Bundesländer auf.
  • Die durchschnittliche Wachstumsrate zwischen 2006 und 2015 betrug 2,7%
  • Die erwerbstätige Bevölkerung im Jahr 2016 betrug 2,08 Mio., 4,8% der nationalen Gesamtbevölkerung.
  • Die meisten Jobs gibt es im Dienstleistungssektor (mit 68,9%), während 29,7% in der Industrie und nur 1,4% in der Landwirtschaft angeboten werden
  • Im Jahr 2014 betrug die Arbeitslosigkeit in Sachsen nur 5%
  • Der Unternehmenssektor zeichnet sich durch einen überdurchschnittlichen Anteil von KMU nicht nur im Dienstleistungssektor, sondern auch im verarbeitenden Gewerbe aus.
  • Wichtigste Industriezweige sind die Automobilindustrie (27%), Maschinenbau (12,7%), Metallindustrie (12,4%) sowie Elektro- / Mikroelektronik (11,8%)

Top 5 Rendite-Immobilien Standorte für Sachsen

Leipzig Dresden Zwickau Chemnitz Plauen
Einwohner 544,479 536,308 104,146 243,521 66,287
Ø Preis €2.742 €1.968 €923 €1.392 €584
Ø Miete /m² €7.53 €8.17 €5.44 €5.51 €4.00
Ø Rendite 3.8% 3.4% 5.6% 5.4% 6%

Mittelgroße Städte in Sachsen bieten starke Mietrenditen zwischen 5% - 7%.

Marco KnoblauchGeschäftsführender Gesellschafter

Unterstützung von Investoren aus aller Welt bei der Auswahl, Strukturierung und Verwaltung ihrer Immobilienanlageportfolios in Deutschland.

4. Sachsen-Anhalt

Ideal gelegen und auch noch mobil sehr stark: Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt hat eine Bevölkerung von über 2,52 Millionen Einwohnern. Es ist das achtgrößte Bundesland in Deutschland nach Gebiet und das zehntgrößte nach Bevölkerung. Sachsen-Anhalt hat bietet ausgebaute Schienennetze, Autobahnen und Binnenwasserstraßen. Der Raum zwischen der Halle und Leipzig wurde zum Logistik-Drehkreuz in der Mitte von Deutschland. Sachsen-Anhalt ist stolz darauf, die Bedürfnisse seiner Einwohner zu verstehen, sowie hoch qualifiziertes Personal und außergewöhnliche Infrastruktur bieten zu können. Immer wieder werden Sachsen-Anhalts attraktives Handels- und Wissenschaftszentrum mit schnell expandierenden Industrien und die Universitäten, Fachhochschulen und Forschungsinstitute mit internationaler Ausrichtung in den Fokus gerückt. Die Chemieindustrie mit den Standorten Leuna, Bitterfeld und Zeitz im Süden hat sich auch weltweit Nischen erobert. Hinzu kommen neue Wirtschaftszweige. Die Kreativindustrie hat in Halle Fuß gefasst.

Die Industrie in Sachsen-Anhalt ist breit diversifiziert und umfasst alles von der Automobilzulieferer-Produktion über den Maschinenbau bis hin zur Informationstechnologie, Biotechnologie und Medizintechnik. Die wirklichen Wirtschaftsmächte sind jedoch die Logistik, die erneuerbaren Energien und die chemische Industrie. Die Photovoltaikindustrie in Sachsen-Anhalt beispielsweise beschäftigt rund 4.000 Menschen. Große Namen wie Bayer, Total und Dow Chemical unterstützen die florierende Chemieindustrie.

  • Bevölkerung von 2,27 Millionen
  • Massive Investitionen gehen in die chemische Industrie
  • Sehr wettbewerbsfähige Infrastruktur
  • Die wichtigsten Branchen sind Chemie, Maschinen- und Anlagenbau sowie Automotive
  • Über 190 Anlagen für die Lebensmittelindustrie
  • Zahlreiche Windparks produzieren Windturbinenenergie
  • Zu den größten Unternehmen gehören Bayer, Total und Dow Chemical

Top 5 Rendite-Immobilien Standorte für Sachsen-Anhalt

Magdeburg Halle Dessau-Rosslau Wittenberg Halberstadt
Einwohner: 232,306 232,470 88,693 50,408 43,224
Ø Preis: €1.427 €1.493 €810 €831 €699
Ø Miete /m²: €6.75 €5.46 €5.70 €6.31 €5.55
Ø Rendite: 5.4% 5.5% 6% 6.5% 7%

Sachsen-Anhalt: Ein Bundesland mit Zukunft und Raum für Entwicklung.

Marco KnoblauchGeschäftsführender Gesellschafter

Unterstützung von Investoren aus aller Welt bei der Auswahl, Strukturierung und Verwaltung ihrer Immobilienanlageportfolios in Deutschland.

5. Weitere Standorte

Um weitere lukrative Standorte zu finden, laden Sie aus der Infothek  unserer Webseite unseren Wohnungsbericht runter oder kontaktieren Sie einen unserer Investix Experten.

Expertenblogs - Letzte Beiträge

6th November 2018

Nur Bares ist Wahres? Nicht bei Rendite-Immobilien

Die meisten unserer ausländischen Kunden kommen mit der Vorstellung zu uns, sie müssten ki...

2nd November 2018

Die deutschen Hot Spots für Rendite-Immobilien

Eine der ersten Fragen neuer Investoren lautet immer: "Wo ka...

10th August 2018

Richtig investieren? Alles eine Frage des Standortes!

Bestimmt haben Sie den Typ Investor auch schon einmal getrof...

Back To Top