PROPBOND 7 – 24% – 2022

INVESTITIONSBETRAG: AB 50,000€*

Ref: PB7

VOLLSTÄNDIG GEZAHLT: 3 JAHRE FESTE RENDITE AUF DEUTSCHE IMMOBILIENANLEIHE

PropBond ist die perfekte kurzfristige festverzinsliche Anlage in Deutschland ohne direkten Immobilienbesitz. Propbond Germany 7 ist die siebte Ausgabe einer erfolgreichen Anleihereihe, die von der Immorendix GmbH angeboten wird. Aufgrund der anhaltenden Nachfrage der Investoren, unterstützt durch die Stabilität des deutschen Immobilienmarktes, das finanzielle Wachstum und die wirtschaftliche Solidität ist Immorendix zuversichtlich, weiterhin Unternehmensprojektanleihen an internationale Investoren auszugeben und hohe Renditen zu erzielen.

Als Anleger von PropBond Germany 7 erhalten Sie einen jährlichen Coupon von 6% p.a. für 3 Jahre zuzüglich eines 6% Festbonus nach Abschluss im Jahr 2022. Dies führt zu einer 24%igen Rendite auf die Wertpapiere während der 3-jährigen Anlagedauer.

VORTEILE VON PROPBOND 7

  • 24% Festverzinsliche Rendite – 3-jährige Anlagedauer
  • 6% Jährliche Festausschüttung plus 6% Festbonus nach Fertigstellung im Jahr 2022
  • Die zugrunde liegenden Investitionsobjekte befinden sich alle in Deutschland
  • Die Sicherheiten bestehen im Wesentlichen aus gemieteten Wohngebäuden
  • Siebte Emission der ImmoRendix GmbH, einem in Deutschland ansässigen Real Estate Investment Manager
  • Mindestanlage 50.000 € oder 100.000 € für nicht qualifizierte Anleger*

Die Stabilität der jährlichen und halbjährlichen Zinszahlungen über einen Zeitraum von 3 Jahren hinweg macht PropBond Germany 7 zu einer hervorragenden, problemlosen Immobilienanlage in Deutschland. Geeignet für Privatanleger, Firmenanleger und Pensionäre.

INVESTMENTMÖGLICHKEITEN:

  • Gemietete Mehrfamilienhäuser als Einzelappartements in einem Mietpool zum Verkauf
  • Kauf von Mietwohnungen unter dem Marktwert und Weiterverkauf nach geringer Renovierung als strukturierte Investition mit Renditesteigerung
  • Gelegentliche Investitionen in neue Entwicklungsprojekte

Die Gelder werden in deutsches Wohneigentum investiert und durch eine Kombination von Grundschulden und Aktienversprechen abgesichert. Ein definierter Exit erfolgt am Fälligkeitspunkt, wenn das Kapital an den Anleihegläubiger zurückzuzahlen ist. Anleihen sind vorbehaltlich der Zustimmung des Emittenten übertragbar. Der Anleihegläubiger hat das Recht, die Anleihe zu kündigen, wenn der Emittent einer Verpflichtung aus den Anleihen nicht nachkommt. Die Anleihezinsen werden unabhängig vom Projekterfolg gezahlt, da sie als Prioritätszahlung gelten. Die Zahlungen der Anleihegläubiger werden vorrangig gegenüber den Aktionären der Gesellschaft geleistet. Alle Zahlungen werden von einem deutschen regulierten Wertpapiertreuhänder überwacht.

SCHREIBEN SIE UNS BEI INTERESSE!

* Diese Anlage ist nur für qualifizierte Anleger bzw. nicht qualifizierte Anleger mit einem Mindestanlagebetrag von 100.000 € geeignet.

 

SOLUTION: PropHaus
propbond-7-brochure_e-2 - 4,93mb | PDF
propbond-7-prospectus_e-2 - 2,05mb | PDF

Find out more about this property

Ref: PB7

Ref: PB7

PropBond 7 ist jetzt offen für Investitionen! Kontaktieren Sie uns und
Lassen Sie die Experten helfen!

Linda MadisoneMarketing Manager

Wir bieten Investoren eine individuell angepasste Komplettlösung, mit der sie ihr Investitionspotenzial auf dem deutschen Immobilienmarkt maximal ausschöpfen können.

    Mehrfamilienhaus
    Entwicklungsobjekte
    Maxim Apartments - DRESDEN

    VERKAUFT

    Expertenblogs - Letzte Beiträge

    14th September 2019

    3 Tipps, um die Rendite Ihrer Immobilienanlagen in Deutschland zu steigern.

    Eine Fremdkapitalfinanzierung ist ein wichtiger und sogar notwendiger Besta...

    14th September 2019

    Die wichtigsten Faktoren, die Sie bei der Erstellung eines Wartungs- und Renovierungsplans berücksichtigen sollten.

    Der Erwerb einer Immobilieninvestition bringt neben einem stabilen Einkomme...

    13th September 2019

    Wichtige Faktoren, die Sie beim Kauf einer Rendite-Immobilie beachten sollten

    Gerade für Erstinvestoren ist es üblich, dass die Wahl des ersten Investi...

    Back To Top